ZIPPS Skiwachs Warenkorb Ihr Warenkorb
keine Produkte
mehr anzeigen

FAQ - Häufig gestellte Fragen


 

Frage: Ist ZIPPS der Nachfolger von Cerax?
Antwort: Nein! Wir haben weder Personal noch Know-How von Cerax übernommen. Die ZIPPS-Entwicklungen sind eigenständig und neu, das zeigen auch die Patente, die wir für Bestandteile unserer Wachse besitzen.

Frage: Können flüssige Wachse ebenso haltbar sein wie Bügelwachse?  
Antwort: Ja, sie können sogar noch haltbarer sein.Beim Bügelwachs wird zur Beschichtung des Belags das Wachs durch Hitze flüssig gemacht, um sich auf dem Belag zu verteilen, bei uns durch Lösemittel. Durch das Verdampfen des Lösemittels entsteht ein Wachsfilm, der genauso fest ist wie ein Film, der durch Aufschmelzen entsteht.

Frage: Kann das flüssige Wachs auch in die Belagsporen eindringen?
Antwort: Wir haben selbst wissenschaftlich untersuchen lassen, was es mit den oft zitierten Belagsporen auf sich hat. Und wir fanden heraus: es gibt keine! Es gibt Unebenheiten im Belag, die es zu füllen gilt, aber die Vorstellung, dass das Wachs in den Belag über Poren eindringen würde, ist falsch. Wir beschichten, aber wir tränken den Belag nicht, wenn wir wachsen, egal ob wir bügeln oder Flüssigwachs auftragen.

Frage: Ist Fluor schädlich für den Belag?
Antwort: Nein. Wir behandeln den Belag nicht mir Fluor (aggressives Gas), sondern wir bringen Fluorverbindungen in die Wachsmischungen ein. Diese reagieren (bis 250°C) chemisch nicht mehr und können somit auch dem Belag nicht schaden.

Frage: Warum haben einige Wachse eine schwarze Färbung?
Antwort: Das liegt an den Inhaltsstoffen, die einfach schwarz sind. Sie sind nötig, um für den jeweiligen Einsatzbereich das optimale Wachs zu haben.

Frage: Wie kann man die ZIPPS Ziehklinge nachschärfen?
Antwort: Man zieht sie ein paarmal über sehr feines Schleifpapier. Das geht einfach und schnell.

Frage: Wie reinige ich meine Korkrolle?
Antwort: Auch hierfür nimmt man am besten sehr feines Schleifpapier.

Frage: Welche Drehzahl stelle ich bei meinem Akku-Schrauber ein, wenn ich maschinell reinigen, einkorken, ausbürsten und polieren will?
Antwort: Für die Kork- und die Vliesrolle sind 800 - 900 UpM angemessen, die Rotorbürsten von ZIPPS halten über 2000 UpM aus, wir empfehlen 1500 bis 2000UpM.

 


ZIPPS Skiwachse.  Schnell. Sauber. Flüssig.


 
Onlineshop Software by Gambio.de © 2015